Die Anwesenheitspflicht in Sprachkursen am Sprachenzentrum wird in bisheriger Form beibehalten.

s. hierzu: Hochschulzukunftsgesetz (16.09.2014) Art 1, § 64, Abs. (2a): 

Eine verpflichtende Teilnahme der Studierenden an Lehrveranstaltungen darf als Teilnahmevoraussetzung für Prüfungsleistungen nicht geregelt werden, es sei denn, bei der Lehrveranstaltung handelt es sich um eine Exkursion, einen Sprachkurs, ein Praktikum, eine praktische Übung oder eine vergleichbare Lehrveranstaltung.