Tbilissi, Georgien (Staatliche Ilia Tschawtschadze Universität SITU) seit 1998

 

Kooperation

  • 1998
    Kooperationsvertrag mit der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität für Sprache und Kultur in Tbilissi, Georgien
  • 2002 - 2008
    Germanistische Institutspartnerschaft zwischen dem Sprachenzentrum der Universität Münster und der Universität für Sprache und Kultur (USK) bzw. der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität (SITU) gefördert durch den DAAD
  • 2006
    Kooperationsvertrag mit der philologischen Fakultät der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität
    Nach der Fusion der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität für Sprache und Kultur (USK) mit der Staatlichen Pädagogischen Universität schließen die Fakultät für Fremdsprachenphilologie der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität (SITU) und das Sprachenzentrum der WWU Münster einen Kooperationsvertrag.
  • Schwerpunkte der Kooperation:
    1. regelmäßiger Austausch von Wissenschaftler(innen)
    2. Zusammenarbeit bei der Curriculumentwicklung
    3. gemeinsame Durchführung von Lehrveranstaltungen
    4. Vertrag zur Abnahme der DSH an der Staatlichen Ilia Tschawtschawadze Universität

 

Wissenschaftlicher Austausch

  • seit 2003
    Jährliche Abnahme der DSH durch Maria Meyer-Wehrmann (Leiterin des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache/Sprachenzentrum) an der SITU/Tbilissi
  • 1998-2008
    Lehre Münsteraner Wissenschaftler/innen in Tbilissi und Aufenthalte georgischer Gastwissenschaftler/innen in Münster mit Unterstützung des Goethe-Instituts/Tbilissi bzw. des DAADs
  • 2009
    Lehre von Prof. Dr. Wilhelm Grießhaber (Leiter des Sprachenzentrums) in Tbilissi mit Unterstützung der SITU/Tbilissi