Im Rahmen des Tandemkurses bieten wir sechs Workshops an, die wir nach Absprache auch für Tandem-Paare öffnen, die sich nicht für den Tandemkurs angemeldet haben.

 

Tandemworkshops (Änderungen möglich)

KICK OFF - WORKSHOP (obligatorisch)

Lernziele bestimmen und Lernorganisation im Tandem

Wie kann ich mir konkrete und realistische Lernziele setzen und welche weiteren Möglichkeiten gibt es, das Sprachenlernen im Tandem effektiv zu gestalten?

Die Arbeit mit dem Logbuch

Welche Möglichkeiten der schriftlichen und mündlichen Dokumentation und Reflexion des Sprachenlernens im Tandem bietet das Logbuch?

Freitag, 24.04.2020, 14-17:30 Uhr (s.t.), Bispinghof 2B, Raum 402

Zwei der folgenden vier Workshops finden (nach thematischer Abstimmung im Kick-off-Workshop)
am Freitag, dem 08.05.2020 statt.
Uhrzeit: 14:00 - 16:00 (s.t.) & 16:00 - 18:00 (s.t.)

Interkulturelles Lernen im Tandem

Wie können Sie die Potenziale nutzen, die eine Tandempartnerschaft für die Verbesserung interkultureller Kompetenzen bietet?

Ort: Bispinghof 2B, Raum 402

Strategien zum Wortschatzlernen

Wie kann ich Wörter und Wortverbindungen, die ich im Tandem gelernt habe, dauerhaft in meinem mentalen Lexikon abspeichern?

Ort: Bispinghof 2B, Raum 402

Mündliche Kompetenzen verbessern

Wie kann ich gezielt an meinen mündlichen Fertigkeiten arbeiten?

Ort: Bispinghof 2B, Raum 402

Materialwerkstatt

Wie finde ich Lernmaterial, das zu meinen Lernzielen passt und für das Lernen im Tandem geeignet ist? Bringen Sie bitte eigene Materialien mit!

Ort:  Bispinghof 2B, Raum 402

 

Bringen Sie bitte zu allen Workshops Ihr Logbuch mit.

Le tandem reste pour moi la meilleure façon d’apprendre une langue étrangére, peu importe le niveau. De plus, cela permet de s’intégrer plus facilmement! (Anna, Frankreich)