Stellvertretende Koordinatorin Marta Steinko

Ab dem 1. März 2017 vertritt Frau Marta Steinko die Italienisch-Koordinatorin 
Frau Dr. Elisa Alberti.
Elisa Alberti

 

Zuständigkeit

UNIcert®

 

Sprachen

Italienisch

 

Biographie (Elisa Alberti, derzeit in Elternzeit)

Elisa Alberti studierte deutsche und französische Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität Triest (Italien) und promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München in den Fächern Komparatistik und Italianistik. Sie war Stipendiatin der Klassik Stiftung Weimar, des Deutschen Literaturarchivs Marbach und des Deutschen Studienzentrums in Venedig. Ferner absolvierte sie ein Masterstudium zur Didaktik des Italienischen als Fremdsprache an der Universität Venedig.

Sie war als Koordinatorin des Sprachbereichs Italienisch am Sprachenzentrum der Universität Mainz und als Lektorin für Italienisch am Sprachenzentrum der Universität Bayreuth tätig. Desweiteren unterrichtete sie am Institut für Komparatistik der LMU München sowie an der TU München und an der Universität Augsburg.

Frau Alberti arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sprachenzentrum und am Romanischen Seminar der WWU Münster.

Adresse

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Sprachenzentrum
Bispinghof 2B, Raum 408
48149 Münster


 

Kontakt

E-Mail an Marta Steinko
mstei_03@wwu.de
 

Sprechstunde

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit:

Mi, 31.07.19 von 11-12 Uhr
Mi, 14.08.19 von 14-15 Uhr und n.V.
 
Sondersprechstunden:
 
Do, 10.10.19 von 11-12 Uhr und n.V.
 
 
Sprechstunde in der Vorlesungszeit:
Do 11-12 Uhr
 

Studierende, die die Klausur in den Kursen "Italienisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse (A1)" bzw. "Italienisch mit Vorkenntnissen (A2)" bereits bestanden haben und im direkten Folgesemester den darauffolgenden Kurs besuchen möchten, müssen für die Kursanmeldungen den C-Test nicht (nochmals) ablegen. Sie können sich bei der Koordinatorin  per E-Mail bis zum 26.09.2019 anmelden. Vergessen Sie bitte nicht Ihre Matrikelnr. und Kursnr. anzugeben und den Schein (A1 bzw. A2) zu scannen. Wer die Termine verpasst, muss den C-Test ablegen.

Länger zurückliegende Kurse (z.B. Kurse des WS 2018/19) können leider nicht anerkannt werden.