Kursinformationen


Italienisch für Juristen (Anfängerkurs) (A1)
Italian for Law Students (Beginners)

Lauro, Luigi

Dieser Kurs richtet sich an Studierende, die über keine Vorkenntnisse im Italienischen verfügen, und zielt auf den Erwerb von ausbaufähigen Grundkenntnissen der italienischen Sprache in allgemeinsprachlichem und fachorientiertem Kontext. Die Studierenden sollen eine elementare Kommunikationsfähigkeit in Alltag und Studium erwerben. Im Kurs werden einfache Satzstrukturen sowie häufig gebrauchter Wortschatz in Verbindung mit juristisch-orientierten Inhalten eingeübt. Der Anteil des Präsenzstudiums beträgt insgesamt 52 Ustd.
Dieser Kurs wird als Fremdsprachennachweis für Juristen anerkannt.

Zeit / Raum Mo 18-19:30 und Do 18-19:30; Beginn: 08.04.19 / Bispinghof 2B, BB 3 (Mo), BB 410 (Do)
Literatur I. Fratter und C. Troncarelli, „Azzurro A1-A2“, Lektion 1-5 und S. 75-77 Lektion 6, Klett Verlag, ISBN 978-3-12-525521-0
Prüfung regelmäßige Teilnahme und zentrale Abschlussklausur am Freitag, den 05.07.18, 14-16 Uhr; F5 (Fürstenberghaus).
Voraussetzungen C-Test nicht erforderlich
Anmeldung online über die Homepage des Sprachenzentrums
Info Wer zur 1. Sitzung unentschuldigt fehlt, verliert sein Anrecht auf die Teilnahme am Kurs; stattdessen können Nachrücker entsprechend der Nummerierung der Warteliste aufgenommen werden. Kontakt: Marta Steinko mstei_03@uni-muenster.de

Kursnummer:
206086 - SS19

SWS: 4

Sprache: Italienisch

ECTS Punkte: 5

Leistungspunkte: 5

Veranstaltungstyp: Fachsprachkurs

C-Test: max. 29