We are sorry, this page is not available in English.

Aktivitäten des Sprachenzentrums

  • Am Freitag, den 18. und Samstag, den 19.11.2016, fand der 17. UNIcert®-Fortbildungsworkshop am Sprachenzentrum statt. In den neuen Räumlichkeiten im Bispinghof trafen 120 Fremdsprachlehrkräfte und MitarbeiterInnen aus Sprachenzentren aus ganz Deutschland zusammen, um in zehn Arbeitsgruppen Aspekte des Tagungsthemas „Prüfen als Teil der hochschulspezifischen Fremdsprachenausbildung“ zu diskutieren.

    Den informellen Tagungsauftakt bildete ein Sektempfang am Freitag Abend, in dessen Rahmen der Ehrenvorsitzende der UNIcert®-Kommission, Prof. Dr. Bernd Voss, ausscheidende Kommissionsmitglieder würdigte.

    Frau JuP Dr. Drackert von der Ruhr-Uni Bochum eröffnete den Workshop am Samstag mit einem Plenarvortrag zum Thema „Zwischen Sollen und Können – gutes Testen jenseits der großen internationale Zertifikate“.

    Nach einer intensiven Arbeitsphase in den AGs endete der Workshop gegen 17 Uhr mit einem sehr gut besuchten Abschlussplenum. Die einzelnen AG-LeiterInnen und TeilnehmerInnen gaben drei Statements zur Diskussion ab bzw. referierten Verlauf und Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit.

    Die Ergebnisse der Tagung werden auf der UNIcert®-Homepage im Laufe des Frühjahrs 2017 zugänglich gemacht (http://unicert-online.org/de/unicert%C2%AE-workshops-archiv.).

  • 26.06.2015 - Am Sprachenzentrum der WWU fand das erste UNIcert®-Regionaltreffen in NRW statt. Vertreten waren sowohl Sprachenzentren mit als auch ohne UNIcert®-Ausbildungsprogramm sowie weitere Einrichtungen, die hochschulintern für die Fremdsprachausbildung verantwortlich sind. Es trafen sich 22 Mitarbeiter/innen aus 11 Einrichtungen zum gegenseitigen Austausch. Thema waren konkrete Möglichkeiten der Vernetzung, der gegenseitigen Unterstützung und Kooperation. Schwerpunkt bildeten hierbei die Prüfungen.
  • 24.04.2015 - Zum ersten Mal fand das vom Sprachenzentrum veranstaltete Speak-Dating statt. Mehr als 50 Studierende trafen sich im Café Couleur der Brücke, um mit anderen Studierenden nach dem Tandem-Prinzip ihre Fremdsprache zu trainieren. Das Speak Dating richtet sich an Studierende mit romanischen Sprachen (Franz., Ital., Port., Span.) als Muttersprache oder Zielsprache.
  • Seit dem Sommersemester 2015 gibt es am Sprachenzentrum erstmalig die Möglichkeit, eine Tandempartnerschaft mit Uruguay durchzuführen. Im Rahmen eines deutsch-spanischen Tandemkurses konnten neben der schon bestehenden Zusammenarbeit mit der Universität Zaragoza (Spanien) mehrere Tandempartnerschaften zwischen Studierenden der Universidad de la República in Montevideo (Uruguay) und der WWU per Skype durchgeführt werden.
  • Zum Ende des Wintersemesters 2014/15 ging unsere langjährige Französisch-Koordinatorin Elisabeth Lübbert in den Ruhestand. Den Sprachbereich Französisch leitete sie seit 2004, zuvor war sie seit 1994 am Sprachenzentrum als Lehrbeauftragte für Französisch tätig und leitete in ihrer Zeit am Sprachenzentrum insgesamt 136 Kurse. Einen besonderen Schwerpunkt legte sie auf die Fachsprachvermittlung und hier insbesondere auf die Fachspezifische Fremdsprachausbildung für Juristen.